Humusdünger
Humusdünger aus Torf-, Klärshlamm-, Müll-, Erdkompost- oder Gründungungsbasis werden nach der DIN 18915 nunmehr als Bodenverbesserungsstoffe bezeichnet.

Stallmist
 
Pferdedung, Schafdung und Geflügeldung sind nährstoffreicher, Schweinemist ist nährstoffarmer. Frischer Stallmist ist fuecht und fest zu lagern.


Mistkompost
 
Mistkompost sind Schichten aus Stallmist (20 bis 30 cm) und Lehmerde (5cm) weden abwechselnd zu einem Komposthaufen aufgesetzt und evtl. einmal umgearbeitet.


Jauche und Gülle
 
Jauche und Gülle sind 2 flüssige Dünger, und enthalten an Nährstoffen fast nur N und K. Zugabe von 1 bis 2 kg Superphosphat je 100 ltr. ist daher zweckmäßig.

Cofuna
 
Humusdünger in Pulverform, hergestellt aus Stallmist und gemahlenen entölten Traubenkernen.

Mehrungsmist
 
Mehrungsmist ist Ersatzdünger für Stallmist.
Ausgangsstoffe: Getreide- und Rapsstroh, gehäckselt. Vermengung mit Kartoffelkraut u. a. Pflanzenabfällen möglicht.

Gartensteine Quellsteine Dekosteine
 

Das Liefergebiet umfasst: Lauffen Talheim Flein Sontheim Heilbronn Weinsberg Erlenbach Untereisesheim Oedheim Offenau Kirchhardt Kirchhausen Massenbachhausen Schwaigern Leingarten Brackenheim Nordheim Obersulm Neckarsulm Bad Wimpfen Bad Rappenau Bad Friedrichshall Öhringen Bretzfeld Eschenau Ellhofen Untergruppenbach Eppingen Gemmingen Güglingen Cleebronn Bönnigheim Kirchheim am Neckar Gemmrigheim Wahlheim Beilstein Oberstenfeld Spiegelberg Löwenstein Wüstenrot Mainhardt Steinheim an der Murr.